Gepäckträger

Du sehnst dich nach mehr Stauraum für dein Fahrrad? Dann ist der Gepäckträger die offensichtliche Wahl. Egal, ob du mit dem Bike deine Einkäufe erledigen willst, zur Arbeit radelst oder auf Abenteuerreise gehst – wir haben die passenden Produkte für jeden Anspruch im Angebot. » Weiterlesen…

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Mehr Stauraum, mehr Komfort

Klar, wenn es hart auf hart kommt, kann ein Beutel mal am Fahrradlenker transportiert werden. Auf Dauer stellt das allerdings keine Lösung dar. Schließlich entpuppt der sich schnell als Sicherheitsrisiko und ein Rucksack bietet nicht immer genug Platz. Geht es ums Fahrrad, führt auf lange Sicht kein Weg am Gepäckträger vorbei. Ablageflächen mit Federklappe sichern deine Transportgüter und auch Taschen kannst du an einer Vielzahl von Modellen anbringen.

Hochwertige Varianten tragen viel Gewicht und zeichnen sich durch ihre unkomplizierte Handhabung aus. Deshalb setzen wir bei unserem Zubehör ausschließlich auf namhafte Hersteller. In unserem Onlineshop findest du unter anderem Gepäckträger von:

Gepäckträger in großer Vielfalt

Gepäckträger ist nicht gleich Gepäckträger. Zur Auswahl stehen verschiedene Formen und Befestigungsarten. Um dich bei der Suche nach dem optimalen Produkt zu unterstützen, stellen wir dir die gängigsten Arten vor.

Heckgepäckträger

Die Standard-Variante des Gepäckträgers befindet sich in der Regel über dem Hinterrad des Fahrrads. Viele Trekking- und Citybikes sind standardmäßig mit so einem Modell ausgestattet, doch auch das Nachrüsten bereitet keinen großen Aufwand. Schließlich verfügen die meisten Fahrräder bereits über die entsprechenden Bohrungen am Rahmen. Beachte außerdem die Laufradgröße. Wir bieten sogar Gepäckträger bis 29 Zoll an – da kommt kein Reifen in die Quere.

Hochwertige Heckgepäckträger eignen sich mit ihrer Ablagefläche für den Transport von schweren Gegenständen und erfreuen sich bei Radreisenden großer Beliebtheit. Bei speziellen Systemen befestigst du Fahrradtaschen und Gepäckstücke einfach an den dafür vorgesehenen Aufnahmen.

Frontgepäckträger

Der Frontgepäckträger funktioniert sehr ähnlich, allerdings wird er über dem Vorderrad angebracht. Die Montagepunkte befinden sich an der Gabel des Fahrrads oder an der Vorderradachse. Gepäckträger für die Front sind eine gelungene Ergänzung – insbesondere, wenn du viel Gepäck mit dir trägst. Beachte allerdings: Die Front ist nicht für hohe Belastungen ausgelegt, da sich das Gewicht auf das Handling des Fahrrads auswirkt.

Eine Sonderform stellt der sogenannte Lowrider dar. Er wird ebenfalls an der Gabel verschraubt und dient in erster Linie der Befestigung zusätzlicher Fahrradtaschen am Vorderrad. Der Schwerpunkt liegt in dem Fall deutlich niedriger, was im Vergleich zum herkömmlichen Gepäckträger das Lenkverhalten weniger negativ beeinflusst.

Gepäckträger für die Sattelstütze

Keine Aufnahme für die Installation eines Gepäckträgers vorhanden? Kein Problem! Besonders bei Mountainbikes und Rennrädern verzichten die Hersteller gern auf die entsprechenden Bohrungen. Glücklicherweise gibt es trotzdem eine Möglichkeit, falls du mal auf zusätzlichen Stauraum angewiesen bist.

Sattelstütz-Gepäckträger werden, wie der Name schon verrät, mit einer Schelle an der Sattelstütze befestigt. Die Montage gestaltet sich schnell und unkompliziert – er ist also perfekt, wenn du nur gelegentlich mehr Gegenstände bei dir trägst. Behalte aber das zulässige Gewicht im Auge. Aufgrund der freitragenden Konstruktion kommt die Variante für die Sattelstütze eher für kleine Belastungen infrage.

Zubehör für Gepäckträger

In unserem Onlineshop findest du nicht nur zahlreiche Gepäckträger, sondern auch das geeignete Zubehör. Mit Federklappen und Spanngurten sowie den dazugehörigen Halterungen sicherst du dein Transportgut. Das ist besonders praktisch, wenn es mal etwas holpriger zugeht. Für die nötige Sicherheit sorgen Reflektoren, die du am Gepäckträger anbringst. Schließlich können Lichter am Fahrrad oder Schutzblech durch die Konstruktion verdeckt werden.